Bibel-Nachrede (14.1.)

Sie gehören zu jedem Gottesdienst, die Lesungen aus der Bibel. Am Sonntag, 14.1., werden wir im Evangelium das Zusammentreffen Jesu mit seinen ersten Jüngern hören. Fühlen wir uns davon als seine heutigen Jüngerinnen und Jünger angesprochen und herausgefordert oder sind das nur Berichte aus vergangener Zeit?

In zirka einer halben Stunde nach dem Gottesdienst kann jede und jeder sagen, welche Gedanken dazu gekommen sind, welche Fragen sich gestellt haben oder was einen daran ärgert. Wir bieten wieder ein Nach-Gespräch in einer kleinen Gruppe an und laden an diesem Sonntag gleich nach der 10 Uhr Messe in die Osterkapelle der Pfarrkirche (Bischof-Faber Platz) ein.

Michael Steidl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.