Großkindertreffen

Aufgabe/Ziel/Beschreibung

Zielgruppe sind alle, die ein Kleinkind betreuen und vormittags nicht kommen können, da sie berufstätig sind und sich das Kind in einer Krabbel- oder Kindergartengruppe befindet, sowie auch ältere Geschwister.

Ziel ist es, die im Kleinkindertreffen begonnenen Kontakte weiter zu pflegen oder einen ansprechenden Nachmittag ohne „Vorbedingungen“ gemeinsam miteinander zu verbringen.

 Wie kann man mitmachen?

Einfach kommen.

Regelmäßige Treffen

Ausgenommen an den allgemein schulfreien Tagen jeden 1. Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr im Gemeindezentrum (Bastiengasse 18).

Ansprechperson

 Anmerkung

Im Vordergrund steht das persönliche Gespräch der Erwachsenen untereinander, ein entspannter Rahmen um Freundschaften zu pflegen, Informationen, Freuden, Sorgen und Gedanken auszutauschen. Für die Kinder gibt es in der Regel Bastel- und Spielangebote, Lieder und Kreativstationen und natürlich Jause für alle!

 

Pfarr-Navi-Kompass1g-50qMehr über andere Gruppen, Teams, Initativen
mit dem komm, komm Pfarr-Navi finden.