Abschied von Erwin Sander

3

Erwin in OpatjaErwin Sander, vielen vor allem als Organist in unserer Pfarrkirche bekannt, ist Ende Jänner im 71. Lebensjahr verstorben. Am Freitag, 13. Februar, wird er in der Pfarrkirche in einem feierlichem Requiem und Auferstehungsgottesdienst in unserer Pfarrgemeinde verabschiedet und anschließend auf dem Gersthofer Friedhof begraben.

Er war seit Kindestagen in Gersthof beheimatet, hat in der Jugendarbeit mitgewirkt und später regelmäßig das Orgelspiel bei Gottesdiensten übernommen. Rund um das Jahr 2000 war er auch für bauliche Agenden in der Pfarre zuständig. Über die Pfarre hinaus hat er für viele Jahre bei der Übertragung von Gottesdiensten im Fernsehen aus Österreich die Schulung von Mitarbeitern für den begleitenden Gesprächsdienst am Telefon übernommen.

Die Pfarrgemeinde ist gebeten, von Blumen und Kränzen Abstand zu nehmen und eine Spende für das Hospiz St. Raphael in der Klinik zum Göttlichen Heiland zu überweisen, das Erwin Sander in seinen letzten Lebenstagen betreut und begleitet hatte. (Palliativstation St. Raphael – Erste Bank IBAN: AT48 2011 1000 0471 6604).

 

Herzlichen Dank sage ich allen für die Mitfeier des Auferstehungsgottesdienstes, die vielen guten Worte und die Anteilnahme zum Tod meines Mannes Erwin. Es war harmonisch, würdevoll und ist mir und meiner Familie Trost und Freude in dieser schweren Zeit. DANKE!
Sissy Sander

3 Kommentare

  1. Beim Trauergottesdienst für Erwin Sander wurde doch vom ORF mitgefilmt. Wann und wo kann man sich diesen Mitschnitt anschauen?
    LG
    JD

  2. Ich möchte gerne drei (von vielen) Erinnerungen an Erwin Sander teilen: einmal durfte ich Ohrenzeugin sein, wie Erwin NACH einer liturgischen Feier frei an der Orgel improvisiert hat – ein bewegendes Zeugnis eines großen Künstlers und ein fröhliches, jubelndes Gotteslob.
    Erwin hat meine Kollegin und mich immer, wenn er das Sekretariat betreten hat, mit Handschlag und face to face begrüßt.
    Im Arbeitskreis „Verkündigung“ hat er über seinen persönlichen Glauben gesprochen, deshalb mache ich mir keine Sorgen um ihn – uns in Gersthof fehlt er. Mir fehlt er.
    Hemma Gamillscheg

Schreibe einen Kommentar zu hemma gamillscheg Antwort abbrechen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.