Erntedank 2021

0

Auch in diesem Jahr feierte unsere Pfarrgemeinde einen Erntedank, besonders waren dazu Kinder aus dem Pfarrkindergarten eingeladen.

Heuer wurde zum Erntedank das Wort DANKE hervorgehoben. Es scheint manchmal ein verstecktes, selten verwendetes Wort zu sein in einer Gesellschaft in der es viel selbstverständlich erscheinenden Service gibt. Kinder und Erwachsene wurden eingeladen, im eigenen Leben nach etwas zu suchen, für das man sehr dankbar ist. Einige aus unserer Gemeinde hatten schon danach gesucht und stellten es kurz vor. Der Vorsteher des Gottesdienstes, P. Matthias, erinnerte sich dankbar an seine Gemeinschaft mit anderen in seiner Zeit der Priesterausbildung. Es wurden auch von einigen Kindern zu hause übliche Nahrungsmittel um die Erntekrone gestellt, um die Dankbarkeit für Alltägliches auszudrücken.

Nach den Gottesdienst wurde zu einer Agape – einfache Speis und Trank – vom Kindergartenelternverein eingeladen. Es gab wunderbar schmeckenden und ganz natürlichen Traubensaft und Sturm sowie Brote mit geschmackigen Aufstrichen und kürzlich geerntete Trauben.

 

Fotos: Michael  Steidl