Erntedank (5.10.)

0

In einer industrialisierten Welt erscheint es überraschend, dass alles Jahre für eine gute Ernte gedankt wird. Aber Pfarrer Norbert hat in seiner Predigt der Erntedankmesse am 5.10. darauf hingewiesen, dass alle in der freien Natur heranwachsenden Lebensmittel stark von dieser Natur abhängig sind und daher jedes Jahr berechtigte Sorge um eine erfolgreiche Ernte besteht. Umso mehr könne man sich freuen und danken, wenn sie erfolgreich eingebracht wurde.

Auch heuer wieder wurde dieser Gottesdienst vom Pfarrkindergarten gestaltet, viele Kinder haben mitgesungen, Szenen dargestellt, oder Gaben zum Altar gebracht. Nach dem Gottesdienst warteten auf die Kinder Stationen zum Basteln und Bewegen, auf die Eltern ein köstliches Buffet des Kindergarten-Elternvereins. Die Sonne kam zwar nicht ganz aus dem Nebel heraus, es wurde aber der Schluss gezogen: die Natur hat dieses Fest unterstützt.

Fotos: Michael Steidl

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.