„Not nur gemeinsam zu bewältigen“

0

Messe - Abschluss Weihnachtspakte-Aktion 2015, GersthofMit der Feier der Gemeindemesse am Gaudete-Sonntag, 13.12., wurde die 15. Weihnachtspaketaktion der Pfarre Gersthof abgeschlossen.

Messfeier am Gaudete-Sonntag mit Caritasdirektor Dr. Michael Landau - Abschluss der Weihnachtspakete-Aktion der Pfarre Gersthof

 

 

„Wir können Not nur durch gemeinsames Handeln bewältigen“ sagte der dazu eingeladene Wiener Caritasdirektor Dr. Michael Landau in seiner Predigt. Einerseits verwies er dabei auf den Krieg in Syrien und benachbarten Regionen als eine Quelle des Flüchtlingsstroms nach Europa. Hier ist es notwendig, den Menschen schon möglichst nah ihrer Heimat zu helfen, so seien derzeit etwa 1,5 Millionen Flüchtlinge im Libanon. Andererseits dürfte aber nicht übersehen werden, dass es auch viele Österreicherinnen und Österreicher gebe, denen es nicht gut gehe, die selbst Not litten. Landau wies darauf hin, dass hier Spenden und Geschenke wie diese Weihnachtspakete weiterhelfen könnten. Darüber hinaus, so der Caritasdirektor, seien es einfache Aktivitäten wie „höre zu“, „besuche jemanden“ oder „ich rede immer gut über dich“ die notwendig sind. Dies seien auch aktiv ausgeübte Beiträge zur Barmherzigkeit, die nun im eröffneten „Jahr der Barmherzigkeit“ viel diskutiert werde.

Messfeier am Gaudete-Sonntag mit Caritasdirektor Dr. Michael Landau - Abschluss der Weihnachtspakete-Aktion der Pfarre Gersthof

 

Messe - Abschluss Weihnachtspakte-Aktion 2015, GersthofDr. Landau danke ausdrücklich allen die im Rahmen der Paketaktion den insgesamt fast 800 beschenkten Personen, darunter fast 500 Kinder, ein Freude machen und insbesondere auch dem Caritasteam unter der Leitung von Sissy Pächter (Foto rechts), das die Organisation der Aktion übernommen habe.

 

Fotos: Michael Steidl

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.