Sepp Knoflach – Dankgottesdienst zum 100er

0

Vor 35 Jahren schied Sepp Knoflach aus seinem Dienst in der niederösterreichischen Landesverwaltung und konnten sich dem mehr zuwenden, was ihm am Herzen lag, so auch der Musik. Damals übernahm er die Leitung der Kirchenchors der Pfarre Gersthof und schwang Taktstock und organisierte die Musik zu  Gottesdiensten für 32 Jahre. In diesen Jahren wurde daraus die „Gersthofer Kantorei Chorus St. Severini“ mit der auch Sangesfreudige aus der Pfarre St. Severin in der Kreuzgasse angesprochen wurden.

Im September hat Sepp Knoflach seinen 100. Geburtstag gefeiert und für diese lange Lebenszeit wurde in einem Gottesdienst am 5. Oktober in der Gersthofer Pfarrkirche gedankt. Pfarre Norbert danke ihm in seiner Predigt, viele Menschen, die ihn durch das Leben begleiteten sprachen Dank im Gottesdienst aus.

Fotos: Michael W. Steidl

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.