Wie wir ab 15.5. miteinander Gottesdienste feiern können

0

Achtung: diese Mitteilung wurde am 13.5. durch eine aktuellere ersetzt.

Die Österreichische Bischofskonferenz hat detaillierte Regeln für die ab 15. Mai wieder mögliche Feier von öffentlichen Gottesdiensten in geschlossenen Räumen erlassen. Grundsätzlich halten die Bischöfe fest, dass es sich bei den vorliegenden Regeln um eine erste, sehr eingeschränkte Stufe für gottesdienstliche Feiern handelt; eine Anpassung werde gemäß der weiteren Entwicklung der Pandemie erfolgen.

Wir in der Pfarre Gersthof-St.Leopold werden bis auf weiteres an jedem Wochentag um 8:00 (bis Pfingsten allerdings freitags bereits um 6:00 Uhr Exsultatemessen), am Samstag um 8:00 und 18:30 und am Sonntag um 8:30, 10:00 und 18:30 in der Pfarrkirche eucharistischen Gottesdienst feiern.

Auf Grund der kircheninternen Vorgaben können derzeit maximal 60 Personen an einer dieser Feiern teilnehmen. Dabei ist zwischen den Feiernden, ausgenommen Personen aus dem gleichen Haushalt, ein Sicherheitsabstand von 2 Metern einzuhalten. Weiters ist ein Mund-Nasen-Schutz gegen eine Tröpfcheninfektion verpflichtend zu tragen, außer für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr. Wir werden auch Spender mit Desinfektionsmitteln bereitstellen. Dennoch bitten wir eigenverantwortlich zu handeln.

Detaillierte Regeln für die Kontrolle des Eintritts in die Pfarrkirche, über den Ablauf der Gottesdienste und für den Empfang der Kommunion, werden sobald wie möglich mitgeteilt.

Wir bitten um Geduld und Aufmerksamkeit!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.