Gemeindeleben im 3. Coronavirus-Lockdown (bis 7.2. verlängert!)

0

Liebe Gersthoferinnen und Gersthofer,
Im November hat es den zweiten „strengen“ Coronavirus-Lockdown gegeben. Anfang Dezember wurde er gelockert, aber ab 26.12. hat die Regierung einen dritten „strengen“ Lockdown festgelegt. Die katholische Kirche folgt dem weitgehend,  seit dem 28.12.2020 und vorerst bis zum 7.2.2021 werden keine Gottesdienste die für alle offen sind gefeiert – auch in Gersthof.

Übertragungen von Gottesdiensten im Fernsehen oder via Internet stehen an vielen Tagen zur Verfügung, Konkretes ist auf dieser Seite der Erzdiözese Wien zu finden.
Aus der Gemeinschaft der Lazaristen im 18. Bezirk wird ab dem 28.12. an jedem Tag der Woche ein Gottesdienst im Internet übertragen: an Sonn- und Feiertagen um 10:00 Uhr und an Werktagen um 18:00 Uhr. Ausnahme: am Silvestertag, 31.12., wird ein Jahresschlussgottesdienst um 16:00 Uhr übertragen …
– auf YouTube im Kanal der Pfarre St. Severin
– auf Facebook
Anmerkung: für diese Gottesdienstes gilt die Regel, dass maximal 10 Personen gemeinsam feiern dürfen. Alle diese Personen sind im Altarraum versammelt.

Bitte nützt die neuen Aktuellen Termine, die oberste Zeile eines Sonn- und Feiertags ist oft anklickbar und führt zu zusätzlichen Informationen, z.B. (Bibel-)Texte zum Tag, Unterstützung für Hauskirche oder das Feiern mit Kindern daheim. 

Diese Regelungen gelten ab Montag, 28.12., vorerst bis Sonntag, 7.2.2021:

  • Keine Gottesdienste die für alle offen sind, an keinem Tag der Woche.
  • Auch keine Andachten, Gebetstreffen oder ähnliches.
  • Die Pfarrkirche ist jedoch während es Tages, 8:30 bis 18:00 Uhr, geöffnet: die Außentore sind offen, die Glastüren bleiben geschlossen. Aber vor den Glastüren steht der Raum für Gebete zur Verfügung.
  • Begräbnisse können begleitet werden. Es dürfen daran maximal 50 Personen teilnehmen.
  • Keine sonstigen für alle offenen Veranstaltungen in der Pfarre.
  • Die seelsorgliche Betreuung von Kranken und Sterbenden bleibt aufrecht.
  • Das Pfarrsekretariat ist in Betrieb. 
    Es sind jedoch alle eingeladen, es nicht zu betreten, sondern über Telefon – 01/479 22 92 – oder per E-Mail – sekretariat@pfarregersthof.at – Kontakt aufzunehmen.

Wir schützen damit uns selbst und unsere Mitmenschen und ermöglichen Vielen die Teilnahme am Gersthofer Gemeindeleben!

Web-Redakteur Michael Steidl in Absprache mit Wolfgang Twaroch vom Corona-Team