1-2-3 – auch ich bin dabei

0

Vor 123 Jahren wurde die damals neue Gersthofer Pfarrkirche auf dem Bischof-Faber-Platz dem Heiligen Leopold geweiht, was der Anlass zum einem Rundblick unter dem Stichwort „1-2-3“ am Sonntag, 16.11., in der 10 Uhr-Messe war.

mwsat-20141116-IMG_0577Der eingeladene Vorsteher Prälat Karl Rühringer unterstrich in seiner Predigt mehrere Facetten dieses Stichwortes. „1-2-3 – hier gibt es allerlei“ möge die Gemeinde in Gersthof dazu ermutigen, offen für eine Vielfalt an Talenten zu sein, sagte der jetzt pensionierte Bischofsvikar für Wien-Stadt. Gott schenke unterschiedlichste Talente und das müsse ernst genommen werden. Darum solle auch „1-2-3 – Jesus hier lebendig sei“ ein leitender Gedanke für eine Gemeinde sein. Allerdings sei es nicht primär das Erfüllen von Regeln, was Jesus in einer Gemeinde lebendig mache, sondern das Folgen seines Grundanliegens, der Liebe anderen gegenüber. Schließlich lud Prälat Rühringer alle Getauften ein, für sich zu beantworten ob „1-2-3 – auch ich bin dabei“ eine zutreffende Aussage ist. Aufgabe der Menschen in einer Gemeinde sei es, einander zu helfen, dazu ja sagen zu können.

mwsat-20141116-IMG_0594Bei diesem letzten Fest zum Patrozinium des Heiligen Leopold in Gersthof wurde von Pfarrer Norbert noch als ein kleines Preisrätsel die Frage ausgeschrieben, wie groß die Statue des Hl. Leopold auf dem Hochaltar sein.

Bei diesem Schätzen der Größe wurden Werte von 51 Personen abgegeben. Die von Pfarrer Norbert vermessene Größe der Sandsteinfigur beträgt 148 cm. Günter Schmölz mit 149 cm und Angelika Kühnelt-Leddihn, sowie Gregor Urban mit 147 cm sind am nächsten herangekommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.