Segen für Liebende (14.2.)

0

Am Valentinstag stehen traditionell Partnerschaft, Liebe und Beziehung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Das Gelingen von Leben in Beziehung steht auch heute bei Menschen aller Altersgruppen an vorderster Stelle der Wunschliste.

Wir laden am Samstag, den 14. Februar, um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche zu einem Segnungsgottesdienst ein. Ein Angebot, sich der gemeinsamen Liebe und Partnerschaft erneut bewusst zu werden und sie durch Gottes Segen zu stärken.

Eingeladen sind alle Paare, Verliebte, Verlobte und Einzelpersonen, die getrennt oder auf der Suche sind, für Beziehung zu danken, für Gelingen zu bitten und zu beten. Der Höhepunkt des Gottesdienstes ist die Möglichkeit, sich am Ende persönlich segnen zu lassen. „Jeder Mensch benötigt Zuspruch und Ermutigung, gerade bei der großen Aufgabe einer Partnerschaft“, meint Pfarrer Norbert.

Stefanie Huber, Norbert Kaiser, Wolfgang Twaroch

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.