Betweenies und Kirche

0


… das ist tatsächlich eine herausfordernde Kombination – aber eine lohnende! Diese nicht mehr Kinder, noch nicht Jugendliche 10 bis 14 jährigen sind die Zielgruppe der „Jungen Kirche„, die versucht die Lücke zwischen Kinderkirche und Firmvorbereitung zu überbrücken.

Zirka 15 Mal im Arbeitsjahr werden altersgerechte Wort-Gottes-Feiern angeboten. Ein kleines Team, das diese vorbereitet und leitet, sucht dafür Verstärkung! Wenn Sie sich gerne dieser Herausforderung stellen möchten, kommen Sie am 13.10. um 10 Uhr in die Jugendkapelle (über der Osterkapelle rechts vorne in der Kirche) – feiern Sie mit, stellen Sie Fragen – und vielleicht möchten Sie dann gerne unser Team verstärken!

Darüber freuen sich Hemma Gamillscheg, Peter Kucera und Michael Scherzer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.