Forschungsreise ins Buch der Bücher

0

Forschungsreise ins Buch der Bücher: „Eine hoffnungsvolle Zukunft liegt im Erfüllen von Gottes Auftrag“

So spricht Gott zu uns:
„Denn ich weiß wohl, was für Gedanken ich über euch habe, spricht der Herr: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung“. Jer. 29,12-14

Mit „euch“ meint Gott Seine Kinder. Ja, Gott hat Kinder, aber wer sind Seine Kinder? „Allen denen aber, die ihn aufnahmen, schenkte er Vollmacht, Kinder Gottes zu werden. Das sind jene, die auf seinen Namen vertrauen. Sie haben ihr neues Leben nicht auf dem natürlichen Wege von Fleisch und Blut empfangen, sie verdanken es auch nicht dem Willen eines Mannes, sondern sie sind aus Gott geboren“. Joh. 1,12

Als Gottes Kinder haben wir nicht nur eine sinnerfüllte Gegenwart, sondern auch eine hoffnungsvolle Zukunft. Unser Leben besteht nicht nur aus essen, trinken, arbeiten und Vergnügungen, die nur im Augenblick erfreuen, letztlich aber sinnlos sind. Unser Leben endet auch nicht mit dem Tod, sondern für Gottes Kinder beginnt die Ewigkeit schon jetzt und ist nicht durch unser zeitliches Leben auf der Erde beschränkt.
Da Gott das Ewige, die Sehnsucht nach Ihm, in unser Herz gelegt hat, kann uns nur ein Leben mit Gott erfüllen und nur Er gibt unserem Leben Sinn und Ziel. Aber es gibt noch mehr! Wenn wir unser Leben unter die Leitung Gottes stellen, kann Gott durch uns wirken!
„Denn wir sind sein Werk, geschaffen zu guten Werken, dass wir in ihnen wandeln sollen“. Eph.2,10

Gott hat einen großartigen Plan und Lebensauftrag für uns. Wenn wir ihn erkennen und erfüllen, kann Gott durch uns wirken und wir werden zum Segen für Viele. Deshalb liegt eine hoffnungsvolle Zukunft im Erfüllen von Gottes Auftrag.
Christine Fenböck

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.