Klingelbeutel – virtuell

0

Liebe Pfarrgemeinde!

Durch den länger dauernden Entfall der Gottesdienste auf Grund der Corona-Pandemie – die Situation wird sich auch nach Ostern nicht schnell ändern – entfällt leider auch Ihr Beitrag zum Klingelbeutel und zur monatlichen Pfarrsammlung.  Beide sind aber wesentliche Einnahmequellen für unsere Pfarre.  Da viele Ausgaben (Betriebskosten, Stromrechnungen, Personalkosten usw.) weiterlaufen, tut sich hier eine größer werdende Finanzlücke auf. 

Ich verbinde daher den von der Erzdiözese verwendeten Satz „Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen“ mit der  Bitte an Sie, den Klingelbeutel „virtuell“ zu füllen, das heißt,  beim „Home-Banking“ oder allenfalls beim nächsten Bankbesuch einen Beitrag mit dem Verwendungszweck „Klingelbeutel“ auf unser Pfarrkonto bei der Erste Bank, IBAN AT94 2011 1000 0493 8100, zu überweisen.  

Das würde uns sehr helfen.  Vielen Dank und Frohe Ostern.
Helmut Janota, Stellv. Vorsitzender des VVR-Gersthof – St. Leopold

PS vom 17. April:
Vielen Dank an alle Spender für das bisher erfreuliche Ergebnis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.