Franz Josef Weißenböck über das 2. Vatikanische Konzil

0

Franz Josef WeißenböckFranz Josef Weißenböck wurde 1949 geboren, erlebte als Jugendlicher das 2. Vatikanische Konzil und entschloss sich zu einem Theologiestudium. Daneben und darüber hinaus arbeitete er auch als Journalist der österreichischen Nachrichtenagentur Kathpress. Vor diesem Hintergrund sprach er beim Jahresschlussgottedienst unserer Pfarre am Silvestertag daüber was aus seiner Sicht und Erinnerung die Kernpunkte dieses Konzils waren – und fasste sie in sieben Punkten zusammen. Der ganze Text kann als PDF-Datei aufgerufen und nachgelesen werden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.