Weltweite Partnerschaften

Die weltweiten Partnerschaften der Pfarre

In politisch unsicheren Zeiten ist es wichtig, weltweit vor Ort zu helfen, um Probleme zu lösen, bevor sie unlösbar werden. Darum pflegen wir unsere Partnerschaften mit Gemeinden in anderen Ländern. Wir erhalten Einblick in Probleme und deren Bewältigung und sind durch Gebet und Fürbitte bzw. mit finanzieller Hilfe verbunden.

Finden sie die wesentlichen Informationen über unsere Partnerschaften auf den unten angeführten weiteren Seiten. Aktuelles ist auch in unserem Schaukasten „Weltweite Partnerschaft“ im Vorraum der Pfarrkirche  auf dem Bischof-Faber-Platz zu finden.

Eine wichtige Quelle von Spenden für diese Projekte sind unsere…

… Suppensonntage

2019/2020 werden die Suppensonntage von jeweils anderen Teams verantwortet: jeder Termin wird etwas anders sein – aber immer gut und erfolgreich wie schon bisher. Der Erlös kommt pro Termin einer anderen Partnerschaft zugute (20. Oktober: Südindien, 19. Jänner: Bosnien, 15. März: Rumänien – jeweils nach dem Gottesdienst um 10 Uhr).

Ansprechpartner: Familie Möstl, Partnerschaft Bosnien und Gerda Winner (Gerda.Winner@PfarreGersthof.at )

Koordiniert werden die Partnerschaften in einem Ausschuss des Pfarrgemeinderates.

Dankbar für alle Aktivitäten in unserer Gemeinde sind
Benedikt und Stefanie Gamillscheg

Unsere weltweiten Partner: